REFERENT/INNEN
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Ü   Y   Z   Ö  
KATEGORIEN
MEHR ÜBER...
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren interessanten Newsletter, von dem Sie sich jederzeit wieder abmelden können.
ANGEBOTE »
Hypnotherapie: Trancephänomene in Therapie und Gesellschaft
Statt 29,99 EUR
Nur ab 14,99 EUR
Sie Sparen rund 50 % / 15,00 EUR

inkl. 19 % UST
zzgl. Versandkosten
WARENKORB »
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
ANMELDUNG
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch keinen Account?
INFORMATIONEN
Zahlungsweisen: Kreditkarte (Master, Visa), Lastschrift, Vorkasse/Überweisung

Mastercard

256-bit verschlüsselte Datenübertragung
Mastercard


Logo: Freiwillige Selbstkontrolle


NEUE ARTIKEL »
Dorra, Helmut: Sein zum Ende. Existenz im Horizont der Zeit
Ab 10,00 EUR
inkl. 19 % UST
zzgl. Versandkosten
BESTSELLER
Ab 14,99 EUR
zzgl. Versandkosten
Ab 19,95 EUR
zzgl. Versandkosten
Ab 14,95 EUR
zzgl. Versandkosten
Statt 17,99 EUR
Nur ab 8,99 EUR
Sie Sparen rund 50 % / 9,00 EUR

zzgl. Versandkosten
Ab 19,95 EUR
zzgl. Versandkosten
Ab 24,99 EUR
zzgl. Versandkosten
Ab 9,50 EUR
zzgl. Versandkosten
Ab 39,99 EUR
zzgl. Versandkosten

Traumatherapie / Traumaforschung

 

Huber, Michaela: Ausstieg aus destruktiven Bindungen

Huber, Michaela: Ausstieg aus destruktiven Bindungen

Michaela Huber zeigt in Ihrem Vortrag anschaulich und mit großem Hintergrundwissen die Möglichkeiten des Ausstiegs aus destruktiven Bindungen.
Ihr Motto: Zwischen Mitagieren und Aufgeben ist noch viel Raum für gute professionelle Arbeit. Ratsuchende sind häufig in Not und halten sich an das Schweigegebot durch ihr Umfeld. Wie können wir schon psychotherapeutisch arbeiten, obwohl noch Täterkontakt vorhanden ist? (...)

Vortrag im Rahmen der Seminarreihe Psychotraumatologie 2016 des TraumaHilfe Zentrums Nürnberg THZN e.V. vom 20.02.2016

Ab 9,50 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Huber, Michaela: Ausstieg aus destruktiven Bindungen' bestellen
Huber, Michaela: EMDR bei komplexen dissoziativen Störungen

Huber, Michaela: EMDR bei komplexen dissoziativen Störungen new

Zwei Extrem-Reaktionen sind bei KollegInnen zu beobachten, wenn es um das Thema EMDR bei Komplextrauma und schweren dissoziativen Störungen geht: Entweder ein "Finger weg!" Oder ein: "Ist doch wie bei anderen, nur mit umgekehrtem Protokoll". Dabei lohnt es sich, die Besonderheiten genauer unter die Lupe zu nehmen, unter denen Prozess-Techniken bei hoch dissoziativen Menschen eingesetzt werden können. (...).

Vortrag im Rahmen des EMDRIA-Tags "EMDR bricht Linien", Berlin, 06. - 07. Mai 2016

Ab 14,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Huber, Michaela: EMDR bei komplexen dissoziativen Störungen' bestellen
Schickedanz, Harald: Spuren der Erinnerung

Schickedanz, Harald: Spuren der Erinnerung

In seinem Vortrag unterscheidet Schickedanz zwischen seiner Betrachtung als Mensch, als Arzt und Psychotherapeut sowie als Bürger. Ausgehend von der Frage, in welcher Weise Menschen sich an etwas erinnern, macht er an einem Fallbeispiel körperliche Manifestationen von traumatischen Erinnerungen deutlich. Sehr eindrucksvoll schildert er, wie die gesamten körperlichen Beschwerden nach erfolgreicher Traumabewältigung verschwinden können. Eine wichtige Rolle spiele dabei für die Bewältigung erlittenen Unrechts die gesellschaftliche Anerkennung und, im besten Falle, auch die Verantwortungsübernahme durch den Täter. Dann sei Vergebung möglich.

Vortrag anlässlich der III. Interdisziplinären Trauma-Fachtagung "Gedächtnisprozesse: Aussagepsychologie und Traumaerinnerung" am 13. März 2016 in Mainz

Ab 12,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Schickedanz, Harald: Spuren der Erinnerung' bestellen
Huber, Michaela: Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen

Huber, Michaela: Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen

Ein Trauma entsteht durch eine seelische Wunde/Verletzung. Es sind Lebensereignisse und unverarbeitete seelische Erschütterungen, die uns Menschen krank machen.
Michaela Huber erläutert, was im Gehirn geschieht, wenn der Mensch Traumatisierung erfährt. Das Gehirn verhindert durch verschiedene Mechanismen, das Traumageschehen direkt bewußt zu erleben. (...)

Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Unbewusste Erbschaften", Transgenerationale Weitergabe von Traumata als Herausforderung in der psychosozialen Arbeit, Kiel, 01. März 2016, ca. 50 Min. auf CD oder DVD

Ab 12,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Huber, Michaela: Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen' bestellen
Drexler, Katharina: Methoden in der therapeutischen Arbeit beim Vorliegen transgenerationaler Traumatisierungen

Drexler, Katharina: Methoden in der therapeutischen Arbeit beim Vorliegen tra...

Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Unbewusste Erbschaften", Transgenerationale Weitergabe von Traumata als Herausforderung in der psychosozialen Arbeit, Kiel, 01. März 2016, ca. 50 Min. auf CD oder DVD

Ab 8,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Drexler, Katharina: Methoden in der therapeutischen Arbeit beim Vorliegen transgenerationaler Traumatisierungen' bestellen
Meißner, Malte: Grenzen der Aussagepsychologie

Meißner, Malte: Grenzen der Aussagepsychologie

Malte Meißner stellte den Nutzen der Aussagepsychologie in seinem Vortrag "Grenzen der Aussagepsychologie" grundsätzlich infrage. So stellte er verschiedene Studien und eine Metastudie von Aldert Vrij aus dem Jahr 2008 vor, die der Aussagepsychologie eine hohe Anfälligkeit für Fehler beschenigt. Dies gelte für die verschiedenen von der Aussagepsychologie genutzten Methoden. Er betonte, dass bei einer Fehlerquote von 30%, die sowohl falsch-negative, als auch falsch-positive Abweichungen umfasse, das Verfahren der merkmalsorientierten Inhaltsanalyse, das Bestandteil der Aussagepsychologie ist, juristisch nicht zur Anwendung kommen dürfte. (...)

Vortrag anlässlich der III. Interdisziplinären Trauma-Fachtagung "Gedächtnisprozesse: Aussagepsychologie und Traumaerinnerung" am 13. März 2016 in Mainz

Ab 12,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Meißner, Malte: Grenzen der Aussagepsychologie' bestellen
Fischer, Thomas: Bedeutung der Aussagepsychologie für die Wahrheitsfindung im juristischen Prozess

Fischer, Thomas: Bedeutung der Aussagepsychologie für die Wahrheitsfindung im...

Professor Dr. Thomas Fischer sprach in seinem Vortrag "Die Bedeutung der Aussagepsychologie für die Wahrheitsfindung im juristischen Prozess" über praktische Schwierigkeiten im Umgang mit aussagepsychologische Gutachten. Eine Gefahr sah er in der Vermischung von kriminalistischen, klinischen, forensischen und therapeutischen Fragestellungen. (...)

Vortrag anlässlich der III. Interdisziplinären Trauma-Fachtagung "Gedächtnisprozesse: Aussagepsychologie und Traumaerinnerung" am 13. März 2016 in Mainz

Ab 12,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Fischer, Thomas: Bedeutung der Aussagepsychologie für die Wahrheitsfindung im juristischen Prozess' bestellen
Zimmermann, Peter: Moralische Verletzungen und Wertorientierungen im Posttraumatischen Verarbeitungsprozess

Zimmermann, Peter: Moralische Verletzungen und Wertorientierungen im Posttrau... new

Die Behandlung posttraumatischer Erkrankungen verläuft nicht selten langwierig und komplex und hinterlässt in vielen Fällen klinisch relevante Residualsymptomatik. (...)

Vortrag im Rahmen des EMDRIA-Tags "EMDR bricht Linien", Berlin, 06. - 07. Mai 2016

Ab 10,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Zimmermann, Peter: Moralische Verletzungen und Wertorientierungen im Posttraumatischen Verarbeitungsprozess' bestellen
Liebermann, Peter: 25 Jahre EMDR - Müssen wir etwas ändern?

Liebermann, Peter: 25 Jahre EMDR - Müssen wir etwas ändern? new

Francine Shapiro entwickelte zunächst EMDR als Ansatz zur Bearbeitung traumatischer Erinnerungen. In der Folge entwickelte sie das heute bekannte 8-Phasen-Modell, das eine Anamnese- und Vorbereitungsphase miteinschließt. Zu Beginn konzentrierte sich die Forschung hauptsächlich auf die Posttraumatische Belastungsstörung und Anpassungsstörungen. (...)

Vortrag im Rahmen des EMDRIA-Tags "EMDR bricht Linien", Berlin, 06. - 07. Mai 2016

Ab 10,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Liebermann, Peter: 25 Jahre EMDR - Müssen wir etwas ändern?' bestellen
Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln

Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln new

Mit EMDR lassen sich chronische Schmerzen wirkungsvoll behandeln. Erste wissenschaftliche Studien zeigen, dass EMDR einen direkten Effekt auf chronische Schmerzen mit guter Langzeitwirkung hat. Im Rahmen dieses Workshops soll zunächst kurz die aktuelle wissenschaftliche Studienlage zum Einsatz und zur Wirkung von EMDR in der Behandlung chronischer Schmerzsyndrome dargestellt und mögliche Wirkmechanismen diskutiert werden. (...)

Workshop im Rahmen des EMDRIA-Tags "EMDR bricht Linien", Berlin, 06. - 07. Mai 2016

Ab 14,00 EUR (inkl. 19 % UST zzgl. Versandkosten)
1 x 'Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln' bestellen
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
Seiten:  1 

 
Parse Time: 2.219s